Foto Eva Lenger

Eva Lenger

Barockvioline, Workshop

Kursdauer: 8.—10.8., 13.8. 2017

Kursprogramm:
entsprechend dem Thema des Kurses Werke von G.Ph. Telemann, Werke freier Wahl

Eva Lenger

wurde in Bruck/Mur geboren. Sie absolvierte ihre musikalische Ausbildung an der Kunstuniversität Graz in den Fächern Violine und Schulmusik mit Auszeichnung.
Seit 2006 beschäftigt sie sich intensiv mit historischer Aufführungspraxis und absolvierte den Lehrgang für historische Violininstrumente am Johann-Joseph-Fux-Konservatorium mit sehr gutem Erfolg.
Wertvolle Anregungen erhielt sie durch Studien bei Enrico Gatti in Mailand und Rom und verschiedenste Meisterkurse u.a. bei Susanne Scholz, Francois Fernandez, Michi Gaigg, Enrico Onofri, John Holloway und Pauline Nobes.
Sie konzertiert regelmäßig in mehreren Formationen, u.a. mit der Neuen Hofkapelle Graz, der Capella Leopoldina, dem Grazer Domorchester, der Haydn Sinfonietta Wien und dem Ensemble Trigonale. Seit 2009 unterrichtet sie Violine und Viola an den Musikschulen Bad Radkersburg und Graz-St. Peter. Seit 2011 ist Eva Lenger Dozentin bei den Sommermusiziertagen auf Schloss Seggauberg.

zurück